insieme Elternsofa: Machen Sie mit

insieme lanciert eine Plattform zur Vernetzung von jungen, ratsuchenden Eltern mit Ihnen, erfahrenen insieme-Eltern.

Ihnen erging es wahrscheinlich ähnlich wie jungen Müttern und Vätern heute: Der Bedarf an Informationen rund um den Alltag mit einem Kind mit Behinderung ist enorm. Die Suche nach dem notwendigen Wissen ist oftmals sehr aufwändig. In vielen Fällen ist nicht einmal klar, welche Dienstleistungen einem zustehen, nach was man überhaupt suchen soll.

Der Austausch mit einer Mutter, einem Vater mit mehr Erfahrung kann da sehr hilfreich sein. Und hier setzt das Elternsofa an: Unter dem Motto «wir können’s, weil wir‘s kennen» begleiten insieme-Eltern (Mitglieder) als Experten in eigener Sache junge, ratsuchende Eltern in ihrer neuen Lebenslage – direkt von Mensch zu Mensch.

Die insieme-Eltern stehen diesen jungen Eltern als kompetente, mitfühlende Ansprechpartner während einer gewissen Zeit „zur Verfügung“.

Ablauf

Ratsuchende Eltern suchen über eine Suchfunktion auf elternsofa.ch (noch in Entwicklung) insieme-Eltern, mit denen sie sich zu ihren Fragen austauschen können. Passende insieme-Eltern Profile erscheinen. Die ratsuchenden Eltern wählen eine Person aus und kontaktieren sie über die Website. Die vernetzten Eltern entscheiden anschliessend gemeinsam, wie sie sich künftig unterhalten möchten (per Telefon, E-Mail, Whatsapp, bei einem Kaffee, etc.). Kommen im Verlaufe des Austauschs Fragen auf, die seitens insieme-Eltern nicht beantwortet werden können, wird an den lokalen insieme Regionalverein verwiesen.

Machen Sie mit!

Können Sie sich vorstellen auf elternsofa.ch einen Auftritt zu haben, damit junge, ratsuchende Eltern Sie kontaktieren und von Ihrem Wissen, Ihren Erfahrungen profitieren können?

Elternsofa.ch wird voraussichtlich Anfang September 2018 veröffentlicht. Bis dahin können insieme Eltern „hinter den Kulissen“ auf der Website bereits ein Profil erstellen und dieses selber verwalten. Melden Sie sich bei Jill Aeschlimann, Projektverantwortliche von insieme Schweiz. Sie wird Ihnen ein Profil eröffnen und steht Ihnen bei Fragen rund ums Projekt gerne zur Verfügung.

Kontakt:

Jill Aeschlimann/insieme Schweiz

jaeschlimann [at] insieme [dot] ch, 031 300 50 20

Wie teile ich meinem Umfeld mit, dass mein Baby eine Behinderung hat?
Wie gehe ich mit ablehnenden Reaktionen um?

Mein Kind in der Kita – kommt das gut?

Schaffe ich es, Arbeit und Familie zu vereinbaren? Welche Betreuungs- und Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?